Judith Zingerle bloggt über News im Tourismus

Monatsarchiv: August 2012

Die ZEIT  hat in Ihrer Ausgabe vom 22. Oktober folgendes Österreich-Special:

Sanfter Wandertourismus soll helfen, das Überleben einer österreichischen Kulturlandschaft zu gewährleisten und Bauern neue Einkommensquellen zu erschließen.

Weiterlesen


Fünf Projekte aus Bayern, Tirol, dem Salzburger Land, Südtirol und Vorarlberg sind für den theALPS Award 2012 zum Leitthema „Sustainable Development in Alpine Tourism“ nominiert.

Der Gewinner wird im Rahmen der
 alpenübergreifenden, touristischen Fachveranstaltung theALPS, von 13.
bis 14. September 2012, in Innsbruck präsentiert.
Aus insgesamt 33 Einreichungen aus 8 Alpenregionen hat eine
internationale Expertenjury nun fünf für den theALPS Award nominierte
 Projekte ausgewählt. „Der Innovationsgrad sowie die ökonomische,
ökologische und soziale Nachhaltigkeit der Einreichungen waren die
zentralen Kriterien für die Auswahl der Nominierungen. Letztlich hat
die Jury versucht, gleichermaßen innovative und bereits am Markt
etablierte Projekte zu nominieren“, erklärt der Vorsitzende der Jury,
Prof. Hubert Siller vom MCI Tourismus in Innsbruck.
Ziel des theALPS Awards 2012 ist es, die besten nachhaltigen
Entwicklungen touristischer Marktleistungen rund um das Leitthema
“Sustainable Development in Alpine Tourism“ im europäischen Alpenraum
auszuzeichnen und im Rahmen von theALPS 2012 eine Bühne zu geben.

Weiterlesen


ReiseSalon 2012 - die neue Reisemesse für einzigartige Urlaubsinspirationen

Der ReiseSalon ist das Messeereignis,
 das ab heuer jedes Jahr im Herbst der Ort sein wird, wo einzigartige
 Reiseerlebnisse erzählt und Urlaubsträume erfüllt werden.
Vor dem Hintergrund einer imperialen Kulisse – der Wiener Hofburg
- werden vom 23. bis 25. November 2012 auf exquisite und delikate
 Art und Weise exklusive Reise-Anbieter und verwöhnungsbegeisterte
 Reise-Liebhaber harmonisch zusammengeführt.

Weiterlesen


Wer den Urlaub noch vor sich hat, sollte bei den
Vorbereitungen auch den Impfschutz kontrollieren. Bei Reisen in
bestimmte Gebiete mit Vorkommen von Infektionskrankheiten, vor denen
eine Impfung schützt, ist eine reisemedizinische Beratung vor der
Abreise zu empfehlen. Einige Länder verlangen für die Einreise auch
Impfungen wie etwa gegen Gelbfieber. Eine rechtzeitige Planung zur
Erlangung des Impfschutzes ist daher wichtig.

Basisimpfschutz für die meisten Länder sinnvoll
Grundsätzlich wird bei den Impfempfehlungen zwischen Nah- und
Fernreisen unterschieden. „Zu einem Basisimpfschutz unabhängig vom
Reiseziel kann aber immer geraten werden“, meint Waldemar Malinowski,
Leiter des Impfservice und reisemedizinische Beratung der MA 15.
“Impfungen gegen Hepatitis A+B, Keuchhusten, Diphtherie, Tetanus und
Kinderlähmung gelten in allen Urlaubsländern als grundsätzlich
empfohlene Impfungen.“
Weiterlesen


Das Urlaubsportal
 http://www.thermenland-urlaub.at informiert die Besucher detailliert
und umfassend zu den beliebtesten Thermen aus Slowenien, Ungarn, der 
Steiermark, dem Burgenland und Kroatien. Ausführlichen Beschreibungen
zu Ausstattung und Ambiente der Heilbäder sowie die hier ohne
Aufpreis buchbaren Thermenhotels sorgen für eine angenehme
 Urlaubsplanung.

Wenn im Herbst die Tage wieder kürzer werden, die Blätter sich
bunt färben und das nasskalte Wetter die warmen Sommertage vertreibt,
dann sehnen sich viele Menschen nach der wohltuenden Hitze einer
Sauna, nach wohliger Entspannung im angenehm temperierten Wasser und
nach ruhigen Momenten in einer einzigartigen Umgebung. Daher bietet
sich im Herbst ein Kurzurlaub in einem stilvoll eingerichteten
Heilbad bestens an, um dem Alltagsstress und dem trüben Wetter für
einige Zeit zu entfliehen. Denn die Thermen in Loipersdorf, Sarvar
und Co können ihre Gäste dank des gesunden Heilwassers und der
zahlreichen Angebote hervorragend auf die kalte Jahreszeit
 einstimmen.
Weiterlesen


 

 

 

 

 

 

Durchschnittlich 13 Online-Buchungen pro Tag auf Tiroler „Urlaub am Bauernhof“ Betrieben, 65 Neumitglieder in den letzten 3 Jahren

Weiterlesen